Downloads posted by Hannes Hetzer

Sternchen-Passwort sichtbar machen

Sternchen-Passwort sichtbar machen

 

So machst du ganz leicht dein vergessenes Sternchen Passwort wieder sichtbar

Du hast bei deinem Facebook, Youtube, Twitter oder E-Mail Account dein Passwort von deinem Browser speichern lassen. Ist ja auch praktisch, muss man nicht jedes mal sein Passwort eingeben. Aber jetzt willst du dich auf einem anderen Computer oder an deinem Smartphone mit diesem Passwort anmelden und nach mehreren vergeblichen Log-In Versuchen stellst du fest, dass du keine Ahnung mehr hast, was dein Passwort ist. iSmarter.de erklärt dir wie du vergessene und im Browser gespeicherte Passwörter wieder sichtbar machen kannst. Dafür gibt es je nach Browser unterschiedliche Vorgehensweisen:

 

Sei auf der Hut vor Hackern!

Wir legen dir nahe, dir jetzt – bevor du dein Sternchen-Passwort wieder sichtbar machst – zu überlegen, auf welchen Webseiten du überall das gleiche Passwort verwendest, wie alt es ist und vor allem wie sicher es ist! Die Rechenleistung modernen Computer steigt rasant und Hacker sind mittlerweile in der Lage sog. Password-Patterns zu erkennen. Wie du ein wirklich sichereres Passwort erstellen kannst, erfährst du hier.

 

Funktioniert nur in Chrome

Einfach diesen Chrome internen Link aufrufen und schon bist du bei deinen gespeicherten Passwörtern: chrome://chrome/settings/passwords

 

Funktioniert nur in Firefox

Geh auf Firefox -> Einstellungen -> Sicherheit -> Gespeicherte Passwörter

 

Funktioniert nur beim Internet Explorer

Mit dem kostenlosen Programm IE Asterisk Password Uncover machst du deine Passwörter im Internet Explorer wieder sichtbar. Du musst nur das Programm installieren und die Website mit dem Sternchen Passwort aufrufen. Herunterladen kannst du das Programm hier: IE Asterisk Password Uncover

 

Alternativ für andere Browser

Klicke zuerst mit einem Rechtsklick in das Passworteingabefeld und geh dann auf “Element untersuchen“. Im Quellcode der Seite suchst du nach der Zeile <input type=”password” name=”pass” id=”pass” tabindex=”2″>, wenn sie nicht schon automatisch markiert ist. Du musst jetzt den input type=”password” in input type=”text” ändern und schon sollte dein Passwort sichtbar sein.

 

comments powered by Disqus

Verpasse keine tipps

Teile dein Wissen mit anderen

Hast du einen Tipp, der auch anderen Lesern nützlich sein könnte?
Dann sende uns hier eine Nachricht mit deinem Tipp.

Danke für deine Unterstützung!